Das Ministerium

Unsere Themen

Landesbeauftragte

Landesstelle

Service

Gesundheitsministerin Golze unterstützt Kinder- und Jugendkonferenzen mit Lottomitteln

Mitreden, Ideen einbringen, entscheiden: Kinder und Jugendliche sollen beteiligt werden, wenn es um ihre Interessen geht. Das Paritätische Sozial- und Beratungszentrum erhält vom Gesundheitsministerium Lottomittel in Höhe von 25.400 Euro für die Durchführung von zwei breit angelegten Beteiligungsverfahren in den Kreisen Oberspreewald-Lausitz und Ostprignitz-Ruppin. weiter

Zum aktuellen Fall von Arzneimittelimporten aus Griechenland teilt das Gesundheitsministerium mit:

Die Sicherheit der Menschen war zu keiner Zeit gefährdet. Die brandenburgischen Behörden überwachen den Umgang mit Arzneimitteln und die Einhaltung der Gesetze streng und gewissenhaft – bei Herstellern, im Großhandel und in den Apotheken. weiter

Frauen und Gleichstellung

12.07.2018 Frauenministerin Golze unterstützt Frauenverein Schwedt e.V. mit Lottomitteln | 112/2018

Diana Golze Neues Fenster: Bild - Ministerin - vergrößern Foto: BILDHAUS. Karoline Wolf
Das Projekt „intensivZeit“ des Frauenvereins Schwedt e.V. bekommt finanzielle Unterstützung der Landesregierung. Frauenministerin Diana Golze fördert das generationenübergreifende Projekt mit Lottomitteln in Höhe von 15.220 Euro. Den symbolischen Scheck überreichte die Ministerin heute im Frauenzentrum Schwedt, dessen Träger der Frauenverein ist. „intensivZeit“ unterstützt Frauen aller Altersgruppen und sozialen Schichten bei der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. weiter

Soziales

12.07.2018 Landesregierung unterstützt Integrationsprojekt „GU trifft Gemeinde“ auch weiterhin finanziell | 111/2018

Sozialstaatssekretärin Almuth Hartwig-Tiedt und die Integrationsbeauftragte des Landes, Doris Lemmermeier, haben heute das Projekt „GU trifft Gemeinde“ der Gesellschaft für Inklusion und Soziale Arbeit e.V. in Bad Saarow im Landkreis Oder-Spree besucht. „GU trifft Gemeinde“ ist ein Modellprojekt, das im Rahmen des Programmes „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ vom Bundesfamilienministerium gefördert und durch das Land Brandenburg kofinanziert wird. weiter

Gesundheit

11.07.2018 Diana Golze überreicht Bundesverdienstkreuz an Christa Moch: Unermüdlicher Einsatz für Diabetes-Erkrankte | 110/2018

Gesundheitsministerin Diana Golze hat heute in Potsdam der langjährigen Leiterin der Diabetes-Selbsthilfegruppe in Königs Wusterhausen, Christa Moch, das Bundesverdienstkreuz ausgehändigt. Golze übergab die Auszeichnung während einer Feierstunde im Brandenburger Gesundheitsministerium und sagte: „Christa Moch ist als Langzeitdiabetikerin selbst schwer beeinträchtigt. Das hat sie nicht davon abgehalten, sich jahrelang mit Vehemenz und sehr effektiv für die Belange der Betroffenen einzusetzen.“ weiter

11.07.2018 Gesundheitsministerin Golze wirbt für Blutspenden in der Urlaubszeit | 109/2018

Viele Operationen, Transplantationen und die Behandlung von Krebspatienten sind nur mit Blutpräparaten möglich. Auch in der Urlaubszeit muss die Patientenversorgung mit Blutpräparaten sichergestellt sein. Gesundheitsministerin Diana Golze ruft deshalb alle Brandenburgerinnen und Brandenburger auf, jetzt Blut zu spenden. weiter

11.07.2018 Diana Golze: Gesundheitswesen in Brandenburg ist ein Jobmotor | 108/2018

Diana Golze Neues Fenster: Bild - Ministerin 2 - vergrößern Foto: BILDHAUS. Karoline Wolf
„Der Anstieg der Beschäftigtenzahlen belegt, dass das Brandenburger Gesundheitswesen ein Jobmotor und attraktiver Arbeitgeber ist“, erklärt Gesundheitsministerin Diana Golze in Bezug auf die heute veröffentlichten Zahlen des Landesamtes für Statistik. weiter

Weitere Meldungen

Weitere Meldungen sind unter dem Menüpunkt "Pressemitteilungen" eingestellt. weiter