Das Ministerium

Unsere Themen

Landesbeauftragte

Landesstelle

Service

Aufgaben

Brandenburgisches Landesinstitut für Rechtsmedizin (BLR)

1. Gerichtsmedizinische Obduktionen

  • nichtnatürlicher Tod
  • nicht aufgeklärte Todesart
  • unbekannte Tote

2. Gerichtsärztliche Leichenschau

3. Identifikation unbekannter Menschen, Leichen und Leichenreste

4. Gerichtsärztliche Lebenduntersuchungen 

  • Geschädigter bei 
    » äußerer Gewalteinwirkung
    » Kindermisshandlungen
    » Vergewaltigungen
    » Verkehrsunfällen zur Feststellung der Sitzposition (Fahrer? / Beifahrer?)
    » unklaren Gifteinwirkungen und
     
  • Beschuldigter zur
    » Feststellung tatrelevanter Verletzungen
    » Vernehmungs- bzw. Verhandlungsfähigkeit

5. toxikologische Untersuchungen

  • bei Obdachlosen
  • bei Straßenverkehrsdelikten, Straftaten und anderen Vorfällen

6. Alkoholuntersuchungen 

  • bei Straßenverkehrsdelikten, Straftaten und anderen Vorfällen
  • bei nichtnatürlichen Todesfällen

    Begutachtung der

  • Fahrtüchtigkeit
  • Schuldfähigkeit

7. Begleitstoffanalysen

8. Drogenuntersuchungen und - begutachtungen

  • bei Obduktionen
  • bei Straßenverkehrs- undn Strafsachen
  • zur Fahreignungsprüfungen

9. Spurenuntersuchungen an biologischem Material

Weitere Informationen:


Weitere Aufgaben (10-18):

  1. Feingewebliche Untersuchung menschlicher Organe
  2. Forensisch medizinische Ballistik
  3. Begutachtungen ärztlicher Behandlungsfehler
  4. Beratung der Polizei bei Tat - und Fundortarbeit
  5. Gerichtsärztliche Mitwirkung bei der Rekonstruktion von Tat - und Unfallereignissen
  6. Forensische Vaterschaftsbegutachtung
  7. Sachverständigentätigkeit vor Gericht
  8. Wissenschaftliche Aufgaben im Rahmen der Deutschen Gesellschaft für Rechtsmedizin
  9. Fortbildung, Öffentlichkeitsarbeit

Kontakt:

Brandenburgisches Landesinstitut
für Rechtsmedizin (BLR)

Tel.: 0331 5685-0
Fax: 0331 5685-28
E-Mail: Rechtsmedizin BB