Das Ministerium

Unsere Themen

Landesbeauftragte

Landesstelle

Service

12.11.2014Marina Ringel neue Pressesprecherin des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie | 095/2014

Marina Ringel ist neue Pressesprecherin des brandenburgischen Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie (MASGF). Die Diplom-Journalistin arbeitete seit über 20 Jahren als Radioreporterin bei Antenne Brandenburg (RBB) und als Bühnenmoderatorin. Sozialministerin Diana Golze sagte heute in Potsdam: „Mit Marina Ringel konnte ich eine sehr erfahrene Frau für das Amt der Pressesprecherin gewinnen. Ich freue mich sehr, dass sie diese Aufgabe übernimmt.“

Marina Ringel ist unter folgenden Kontaktdaten zu erreichen:

Telefon: 0331 866-5040

Mobil: 0170 45 38 688

Telefax: 0331 866-5049

E-Mail: marina.ringel@masgf.brandenburg.de

Download der Pressemitteilung als PDF-Datei

Auswahl

Jahr
Rubrik


Kontakt Pressestelle

Pressestelle

Telefon: 0331 866-5044
Telefax: 0331 866-5049
E-Mail:
presse@masgf.brandenburg.de