Das Ministerium

Unsere Themen

Landesbeauftragte

Landesstelle

Service

Willkommen Newsletter

Willkommen Newsletter

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter,
ich schicke Ihnen heute den zweiten Newsletter, der Sie über die Arbeit der Koordinierungsstelle im Land informieren soll. Überall im Land wird engagiert und bis an die Grenzen der Belastbarkeit gehend daran gearbeitet, dass Menschen auf der Flucht bei uns würdig untergebracht und betreut werden. Die an mehreren Orten errichteten Zeltunterkünfte beunruhigen viele Bürgerinnen und Bürger. Aus unseren gemeinsamen Gesprächen ist mir bekannt, dass auch Sie, die in den Verwaltungen der Landkreise, kreisfreien Städte, in allen Kommunen unter hohem Handlungs- und Überzeugungsdruck stehen, Zelte nur als Übergangslösung für wenige Monate bewerten.

Noch im August werden wir uns in der Runde mit den Sozialdezernentinnen und Sozialdezernenten verabreden, wie wir weiter vorgehen, damit die Zelte vor dem Winter wieder abgebaut werden können. Die heute veröffentliche Prognose macht die Situation nicht einfacher. Wir werden gemeinsam festlegen, ob und wie wir die Verteilung der bei uns ankommenden Menschen verändern müssen. Sie wissen, dass wir diese Aufgaben als gemeinsame Aufgaben sehen, wir lösen sie nur, wenn Land und Kommunen abgestimmt und solidarisch zusammen arbeiten. Daran arbeiten wir auch in der Koordinierungsstelle.

Almuth Hartwig-Tiedt
Staatssekretärin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
des Landes Brandenburg und Flüchtlingskoordinatorin   

Downloads
Letzte Aktualisierung: 19.08.2015

Koordinierungsstelle

E-Mail senden