Das Ministerium

Unsere Themen

Landesbeauftragte

Landesstelle

Service

Ausstellungen im MASGF

Von der Männer-Werkelecke, dem wandernden Kaffee-Kränzchen bis hin zum Fotoprojekt gegen Demenz: Die Wanderausstellung „Gut älter werden im vertrauten Wohnumfeld“ wird bis zum 4. Oktober 2018 im Foyer des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie (Haus S, Henning-von-Tresckow-Straße 2-13, 14467 Potsdam) gezeigt, der Eintritt ist frei.

Vorgestellt werden innovative Projekte, die älteren Menschen helfen, weiter ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Die Fachstelle „Altern und Pflege im Quartier“ (FAPIQ) fördert derartige Initiativen mit jährlich bis zu insgesamt 50.000 Euro. Die Fachstelle ist Kern der im Jahr 2015 gestarteten Brandenburger Pflegeoffensive. Ziel ist es, die Quartiere an den wachsenden Anteil lebensälterer Menschen in Brandenburg anzupassen. Orte der Begegnung und lebendige Nachbarschaften helfen, dass sich ältere Menschen weniger einsam fühlen, dass sie körperlich und geistig fit bleiben. Das kann Pflegebedürftigkeit nachweislich verhindern oder verzögern.

Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten des Hauses (montags bis donnerstags von 6:00 bis 19:00 Uhr, freitags von 6:00 bis 18:00 Uhr) besichtigt werden.

Aktuelle Ausstellungen im MASGF

Ausstellungen