„Integration machen Menschen“ Aktuelle Situation des Ehrenamts in der Flüchtlingshilfe im Land Brandenburg - Kurzfassung

Kurzbeschreibung

Das Hauptziel der Studie der Integrationsbeauftragten des Landes Brandenburg und des Urania Landesverbandes ist es, einen Einblick in das Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe im Land Brandenburg in der ersten Hälfte des Jahres 2017 zu erhalten und von den Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtlern direkt zu erfahren, wer derzeit in diesem Bereich aktiv ist, welche Tätigkeiten ausgeführt werden, wie die Stimmung tatsächlich ist, aber auch welche Unterstützungswünsche bestehen. Die Motivation, die zum Ehrenamt geführt hat, sowie Veränderungen, die sich aus Sicht der Ehrenamtlichen ergeben haben, und die größten Barrieren, die sie sehen, stehen ebenfalls im Fokus des Interesses. Auch die Frage der Zusammenarbeit von Haupt- und Ehrenamt wird beleuchtet. Die Studie möchte zudem die Basis schaffen, um die Förder- und Unterstützungsinstrumente der Landesregierung für das Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe zu überprüfen und ggf. anzupassen.
- Kurzfassung der Ergebnisse -
19 Seiten

März 2018

Downloads
Bestellung
nicht lieferbar

Suche

Themen:
Titel:
Erscheinungsjahr: