Das Ministerium

Unsere Themen

Landesbeauftragte

Landesstelle

Service

16.02.2018Presse-Terminhinweis: Wanderausstellung „Unternehmen Berufsanerkennung“

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

testen Sie Ihr Wissen und spüren Sie verborgene Fachkräftepotenziale auf: In der Wanderausstellung „Unternehmen Berufsanerkennung“ kann jede und jeder einmal zur Personalchefin oder zum Personalchef werden. Die interaktive Schau, die vom 20. Februar bis zum 2. März im Arbeitsministerium gezeigt wird, führt auf unterhaltsame Weise in die Welt der beruflichen Anerkennung ein. Arbeitsministerin Diana Golze wird gemeinsam mit dem stellvertretenden Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK), Achim Dercks, die Ausstellung am kommenden Dienstag, den 20. Februar 2018, im Arbeitsministerium in Potsdam eröffnen.

Zu diesem Presse-Termin sind Sie herzlich eingeladen:

Wann: Dienstag,   20. Februar, 15:00 Uhr
Wo: Ministerium   für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
Foyer, Haus S, Henning-von-Tresckow-Str. 2-13, 14467 Potsdam

Sabine Grabow, Leiterin des IQ Netzwerkes Brandenburg, wird einen kurzen Überblick zum Thema Anerkennungen in Brandenburg geben. Zahlreiche Beschäftigte mit ausländischen Qualifikationen arbeiten nicht in ihrem erlernten Beruf. Die berufliche Anerkennung ist deshalb ein Schlüssel zur Aktivierung vorhandener Fachkräftepotenziale.

In die Ausstellung führen Sonja Stenzel und Matthias Rebbert vom Projekt „Unternehmen Berufsanerkennung“ ein. Das Projekt ist eine Kooperation des DIHK und des Zentralverbands des Deutschen Handwerks, in deren Rahmen auch die Ausstellung entstanden ist. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Nähere Informationen unter www.ausstellung-unternehmen-berufsanerkennung.de.

 

Mit freundlichen Grüßen
Marina Ringel

Auswahl

Jahr
Rubrik


Kontakt Pressestelle

Pressestelle

Telefon: 0331 866-5044
Telefax: 0331 866-5049
E-Mail:
presse@masgf.brandenburg.de