Das Ministerium

Unsere Themen

Landesbeauftragte

Landesstelle

Service

06.11.2018P r e s s e - E i n l a d u n g: Bilanz des Ausbildungsjahres 2017/18 im Land Brandenburg

Sehr geehrte Damen und Herren,
im Ausbildungsjahr 2017/18 haben sich in Brandenburg mehr Bewerber für eine Lehrstelle gemeldet, die Zahl der Berufsausbildungsstellen blieb nahezu konstant. Die Regionaldirektion Berlin-Brandenburg der Bundesagentur für Arbeit zieht zusammen mit dem Brandenburger Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, dem DGB Berlin-Brandenburg sowie den Unternehmensverbänden Berlin-Brandenburg eine Bilanz. Wie passen die Berufswünsche junger Leute mit den Angeboten der Unternehmen zusammen? Wie ist die Ausbildungssituation in einzelnen Branchen? Welche Aufgaben ergeben sich für das neue Berufsberatungsjahr?

Außerdem stellt die Roland Schulze Baudenkmalpflege GmbH in Potsdam – ausgezeichnet mit dem Brandenburgischen Ausbildungspreis - als Gastgeber der Pressekonferenz ihre Ausbildungsaktivitäten vor.

Dazu laden wir Sie herzlich ein. Es nehmen teil:

Bernd Becking, Vorsitzender der Geschäftsführung der Regionaldirektion Berlin-Brandenburg
Susanna Karawanskij, Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie im Land Brandenburg
Christian Hoßbach, Vorsitzender des DGB Berlin-Brandenburg
Alexander Schirp, Geschäftsführer der Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg


Wann: Freitag, 9. November 2018, 9:30 Uhr
Wo: Roland Schulze Baudenkmalpflege GmbH, Friedrich-Engels-Straße 39, 14482 Potsdam


Bitte bestätigen Sie Ihre Teilnahme kurz per Mail an: berlin-brandenburg@pressemarketing.arbeitsagentur.de

Auswahl

Jahr
Rubrik


Kontakt Pressestelle

Pressestelle

Telefon: 0331 866-5044
Telefax: 0331 866-5049
E-Mail:
presse@masgf.brandenburg.de