Hauptmenü

Lebenslauf Monika von der Lippe

Landesgleichstellungsbeauftragte Monika von der Lippe

geboren am 13. April 1977 in Oldenburg (Oldb), verheiratet, zwei Kinder

1996-2003 Studium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaften, Politologie und Romanistik an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und der Freien Universität Berlin (M.A.)

2004-2006 Bundesfrauenreferentin beim Parteivorstand der PDS

2006-2015 Leiterin des Bereichs Öffentlichkeitsarbeit in der Bundesgeschäftsstelle der LINKEN

Seit 1. September 2015 Landesgleichstellungsbeauftragte

Landesgleichstellungsbeauftragte Monika von der Lippe

geboren am 13. April 1977 in Oldenburg (Oldb), verheiratet, zwei Kinder

1996-2003 Studium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaften, Politologie und Romanistik an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und der Freien Universität Berlin (M.A.)

2004-2006 Bundesfrauenreferentin beim Parteivorstand der PDS

2006-2015 Leiterin des Bereichs Öffentlichkeitsarbeit in der Bundesgeschäftsstelle der LINKEN

Seit 1. September 2015 Landesgleichstellungsbeauftragte


Pressefotos

Die Bilder auf dieser Seite können Sie mit der Quellenangabe für journalistische Zwecke frei verwenden. Andere Nutzungen (z.B. für Marketing) nur auf Anfrage.

Die Bilder auf dieser Seite können Sie mit der Quellenangabe für journalistische Zwecke frei verwenden. Andere Nutzungen (z.B. für Marketing) nur auf Anfrage.


Kontakt

Ansprechpartner:
Monika von der Lippe
Position:
Landesbeauftragte für die Gleichstellung von Frauen und Männern des Landes Brandenburg
E-Mail:
landesgleichstellungsbeauftragte@­masgf.brandenburg.de
Telefon:
+49 331 866-5012
Broschüre: 100 Jahre später - Wege zu Parität in Brandenburg

Titel 100 Jahre später