Hauptmenü

Mehrgenerationenhäuser

Logo Mehrgenerationenhaus

Gemeinsam, nicht einsam: Mehrgenerationenhäuser sind Begegnungsorte, an denen das Miteinander der Generationen aktiv gelebt wird. Sie bieten Raum für gemeinsame Aktivitäten und schaffen ein nachbarschaftliches Miteinander in der Kommune.

Mehrgenerationenhäuser stehen allen Menschen offen – unabhängig von Alter oder Herkunft. Der generationenübergreifende Ansatz gibt den Häusern ihren Namen und ist Alleinstellungsmerkmal: Jüngere helfen Älteren und umgekehrt.

  • Im Land Brandenburg gibt es 36 Mehrgenerationenhäuser.
  • Davon profitieren derzeit 29 von einem Bundesförderprogramm.

Im Jahr 2011 gründete sich die Landesarbeitsgemeinschaft Mehrgenerationenhäuser Brandenburg (LAG MGH). Sie ist ein Zusammenschluss der brandenburger MGH und vertritt die Interessen der Mitglieder auf politischer, gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Ebene.

Logo Mehrgenerationenhaus

Gemeinsam, nicht einsam: Mehrgenerationenhäuser sind Begegnungsorte, an denen das Miteinander der Generationen aktiv gelebt wird. Sie bieten Raum für gemeinsame Aktivitäten und schaffen ein nachbarschaftliches Miteinander in der Kommune.

Mehrgenerationenhäuser stehen allen Menschen offen – unabhängig von Alter oder Herkunft. Der generationenübergreifende Ansatz gibt den Häusern ihren Namen und ist Alleinstellungsmerkmal: Jüngere helfen Älteren und umgekehrt.

  • Im Land Brandenburg gibt es 36 Mehrgenerationenhäuser.
  • Davon profitieren derzeit 29 von einem Bundesförderprogramm.

Im Jahr 2011 gründete sich die Landesarbeitsgemeinschaft Mehrgenerationenhäuser Brandenburg (LAG MGH). Sie ist ein Zusammenschluss der brandenburger MGH und vertritt die Interessen der Mitglieder auf politischer, gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Ebene.