Hauptmenü

Gesundheitswirtschaft

Symbolfoto Gesundheitswirtschaft Telemedizin gesundheitliche Versorgung, Foto: © denisismagilov / Fotolia

Die Gesundheitswirtschaft ist ein starker Jobmotor. Krankenhäuser, Apotheken, E-Health-Start-ups, Medizintechnikfirmen, Pharmaunternehmen, Orthopädiefachhandel und Zahntechniklabore: Sie alle bieten vielen Menschen mit unterschiedlichsten Qualifikationen Ausbildung und Arbeit. Sie sichern die gesundheitliche Versorgung der Bürgerinnen und Bürger in Brandenburg auf hohem Niveau.

Die Landesregierungen von Brandenburg und Berlin sehen große Chancen in der Entwicklung der Gesundheitswirtschaft und haben deshalb mit dem Masterplan 'Gesundheitsregion Berlin-Brandenburg' die strategischen Ziele und Handlungsfelder sowie konkrete Maßnahmen auch für berufliche Ausbildung und Weiterbildung für die kommenden Jahre festgelegt.

Die vier großen Handlungsfelder der Gesundheitswirtschaft sind:

  • Biotechnologie und Pharma
  • Medizintechnik
  • Neue Versorgungsformen und Rehabilitation
  • Gesundheitsförderung, Prävention und Gesundheitstourismus

Umgesetzt wird der Masterplan vom Cluster Gesundheitswirtschaft Berlin-Brandenburg - HealthCapital.

Das Cluster Gesundheitswirtschaft Berlin-Brandenburg repräsentiert fast 370.000 Beschäftigte in über 21.400 Unternehmen. Damit steht es für einen der stärksten Wirtschaftsbereiche der Hauptstadtregion.

Symbolfoto Gesundheitswirtschaft Telemedizin gesundheitliche Versorgung, Foto: © denisismagilov / Fotolia
Foto: © denisismagilov / Fotolia

Die Gesundheitswirtschaft ist ein starker Jobmotor. Krankenhäuser, Apotheken, E-Health-Start-ups, Medizintechnikfirmen, Pharmaunternehmen, Orthopädiefachhandel und Zahntechniklabore: Sie alle bieten vielen Menschen mit unterschiedlichsten Qualifikationen Ausbildung und Arbeit. Sie sichern die gesundheitliche Versorgung der Bürgerinnen und Bürger in Brandenburg auf hohem Niveau.

Die Landesregierungen von Brandenburg und Berlin sehen große Chancen in der Entwicklung der Gesundheitswirtschaft und haben deshalb mit dem Masterplan 'Gesundheitsregion Berlin-Brandenburg' die strategischen Ziele und Handlungsfelder sowie konkrete Maßnahmen auch für berufliche Ausbildung und Weiterbildung für die kommenden Jahre festgelegt.

Die vier großen Handlungsfelder der Gesundheitswirtschaft sind:

  • Biotechnologie und Pharma
  • Medizintechnik
  • Neue Versorgungsformen und Rehabilitation
  • Gesundheitsförderung, Prävention und Gesundheitstourismus

Umgesetzt wird der Masterplan vom Cluster Gesundheitswirtschaft Berlin-Brandenburg - HealthCapital.

Das Cluster Gesundheitswirtschaft Berlin-Brandenburg repräsentiert fast 370.000 Beschäftigte in über 21.400 Unternehmen. Damit steht es für einen der stärksten Wirtschaftsbereiche der Hauptstadtregion.