Hauptmenü

Pflege -
Unterstützung für pflegebedürftige Menschen

Senioren trainieren im Sitzen ihre Arme, Foto: © belahoche / Fotolia

Die meisten Menschen möchten auch im Alter möglichst lange selbstbestimmt in ihrer vertrauten Umgebung leben. Dafür setzt sich die Landesregierung ein.

Das Sozialministerium hat mit der Brandenburger Pflegeoffensive zahlreichen Maßnahmen ins Leben gerufen, um die pflegerische Versorgung langfristig zu sichern.

Im Bundesrat setzt sich Brandenburg für eine bezahlbare Pflege sowie für Verbesserungen der Arbeitsbedingungen und der Bezahlung von Beschäftigten in der Pflege ein.

  • Nach der aktuellen Pflegestatistik leben in Brandenburg rund 112.000 pflegebedürftige Menschen. Damit beträgt der Anteil der Pflegebedürftigen an der Gesamtbevölkerung 4,5 Prozent.
  • Die häusliche Pflege hat im Land Brandenburg einen sehr hohen Stellenwert. 78 Prozent aller Pflegebedürftigen werden im eigenen Zuhause entweder von Angehörigen allein oder mit Hilfe von ambulanten Pflegediensten versorgt. Im Ländervergleich ist das ein Spitzenwert.
Senioren trainieren im Sitzen ihre Arme, Foto: © belahoche / Fotolia
Foto: © belahoche / Fotolia

Die meisten Menschen möchten auch im Alter möglichst lange selbstbestimmt in ihrer vertrauten Umgebung leben. Dafür setzt sich die Landesregierung ein.

Das Sozialministerium hat mit der Brandenburger Pflegeoffensive zahlreichen Maßnahmen ins Leben gerufen, um die pflegerische Versorgung langfristig zu sichern.

Im Bundesrat setzt sich Brandenburg für eine bezahlbare Pflege sowie für Verbesserungen der Arbeitsbedingungen und der Bezahlung von Beschäftigten in der Pflege ein.

  • Nach der aktuellen Pflegestatistik leben in Brandenburg rund 112.000 pflegebedürftige Menschen. Damit beträgt der Anteil der Pflegebedürftigen an der Gesamtbevölkerung 4,5 Prozent.
  • Die häusliche Pflege hat im Land Brandenburg einen sehr hohen Stellenwert. 78 Prozent aller Pflegebedürftigen werden im eigenen Zuhause entweder von Angehörigen allein oder mit Hilfe von ambulanten Pflegediensten versorgt. Im Ländervergleich ist das ein Spitzenwert.

Logo Pflegeoffensive mit Rahmen
Logo Pflegeoffensive mit Rahmen

Brandenburger Pflegeoffensive

Mit der Brandenburger Pflegeoffensive hat das Sozialministerium verschiedene Maßnahmen für eine gute Pflegeversorgung ins Leben gerufen. Weiterlesen

Mit der Brandenburger Pflegeoffensive hat das Sozialministerium verschiedene Maßnahmen für eine gute Pflegeversorgung ins Leben gerufen. Weiterlesen


Titel Broschüre Pflegedossiers
Titel Broschüre Pflegedossiers

Daten und Fakten zur Pflege

Auf der Grundlage der amtlichen Pflegestatistik hat das Sozialministerium Pflegedossiers einmal für das gesamte Land Brandenburg sowie für jeden einzelnen Landkreis und jede kreisfreie Stadt erstellt. Weiterlesen

Auf der Grundlage der amtlichen Pflegestatistik hat das Sozialministerium Pflegedossiers einmal für das gesamte Land Brandenburg sowie für jeden einzelnen Landkreis und jede kreisfreie Stadt erstellt. Weiterlesen


Symbolfoto Einrichtungen und Wohnformen für pflegebedürftige Menschen und Menschen mit Behinderungen, Foto: © Halfpoint / Fotolia
Symbolfoto Einrichtungen und Wohnformen für pflegebedürftige Menschen und Menschen mit Behinderungen, Foto: © Halfpoint / Fotolia
Foto: © Halfpoint / Fotolia

Unterstützende Wohnformen

Menschen, die wegen einer Pflegebedürftigkeit oder einer Behinderung auf Hilfe angewiesen sind und deshalb in einer Einrichtung oder in einer Wohnform leben, müssen heute nicht mehr auf ein selbstbestimmtes Leben verzichten. Weiterlesen

Menschen, die wegen einer Pflegebedürftigkeit oder einer Behinderung auf Hilfe angewiesen sind und deshalb in einer Einrichtung oder in einer Wohnform leben, müssen heute nicht mehr auf ein selbstbestimmtes Leben verzichten. Weiterlesen


Logo Pflegestützpunkte Brandenburg
Logo Pflegestützpunkte Brandenburg

Pflegestützpunkte

In Brandenburg gibt es 19 Pflegestützpunkte. Sie informieren zu allen Fragen rund um die Pflege. Die Beratung ist individuell, trägerneutral und kostenlos. Weiterlesen

In Brandenburg gibt es 19 Pflegestützpunkte. Sie informieren zu allen Fragen rund um die Pflege. Die Beratung ist individuell, trägerneutral und kostenlos. Weiterlesen


Logo Pflege in Not Brandenburg
Logo Pflege in Not Brandenburg

Pflege in Not

Bei Konflikten in der Pflege hilft die Beratungsstelle „Pflege in Not Brandenburg“ sowohl pflegende Angehörige als auch professionelle Pflegekräfte. Das Beratungstelefon ist unter der Telefonnummer 0800 265 55 66 kostenfrei zu erreichen. Weiterlesen

Bei Konflikten in der Pflege hilft die Beratungsstelle „Pflege in Not Brandenburg“ sowohl pflegende Angehörige als auch professionelle Pflegekräfte. Das Beratungstelefon ist unter der Telefonnummer 0800 265 55 66 kostenfrei zu erreichen. Weiterlesen


Logo Landespflegeausschuss Brandenburg
Logo Landespflegeausschuss Brandenburg

Landespflegeausschuss

Der Landespflegeausschuss berät über Fragen der Pflegeversicherung. In ihm sind u.a. die Pflegekassen, Pflegeeinrichtungen, Verbände der Pflegeberufe sowie die kommunalen Spitzenverbände vertreten. Weiterlesen

Der Landespflegeausschuss berät über Fragen der Pflegeversicherung. In ihm sind u.a. die Pflegekassen, Pflegeeinrichtungen, Verbände der Pflegeberufe sowie die kommunalen Spitzenverbände vertreten. Weiterlesen



Broschüre: "Ich kann nicht mehr" - Konflikte und Gewalt in der Pflege älterer Menschen

Titel: